JETZT ANMELDEN – JAHRESTAGUNG SCHULSOZIALARBEIT 2017 Drucken
Jetzt anmelden – Jahrestagung Schulsozialarbeit 2017

Endlich ist es soweit – aufgrund der großen Nachfrage wird es im nächsten Jahr zwei Jahrestagungen geben.

1. 13. + 14.11.2017 Bad Boll

2. 27. + 28.11. 2017 Gülstein

Wie immer gilt: möglichst schnell anmelden, denn die Plätze sind begehrt (Zur Anmeldung  – Achtung aufpassen, dass das richtige Datum gebucht wird) . Das Netzwerk wird sich an beiden Tagungen einbringen.

Die Mitgliederversammlung ist für den 13.11. am Abend eingeplant.

Drucken

Netzwerkerinnen und Netzwerker im ganzen Land Die Schulsozialarbeit ist ein entscheidender Baustein der kommunalen Bildungslandschaften in Baden-Württemberg. Die sozialpädagogischen Fachkräfte an den Schulen im Land leisten täglich sehr engagiert eine wertvolle Arbeit für unsere Kinder und Jugendlichen.
Ein tragfähiges und engmaschiges Netz ist hierbei eine wesentliche Voraussetzung für ein erfolgreiches Zusammenwirken aller Beteiligten. Als Teil der Jugendhilfe sind die Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter in ganz Baden-Württemberg wichtige Partner in Fragen der Bildung, Erziehung und Betreuung junger Menschen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle Informationen über die Zielsetzung, das Angebot und die Struktur des Netzwerkes Schulsozialarbeit Baden-Württemberg e.V., das im Herbst 2007 gegründet wurde.

Mitglieder haben darüber hinaus die Möglichkeit sich in den interaktiven Service-Bereich einzuloggen, um sich an Chats, Foren und einer innovativen "NetzWerkstatt" zu beteiligen. Somit findet eine überregionale Vernetzung von SchulsozialarbeiterInnen aus ganz Baden-Württemberg statt, wodurch Kompetenzen, Wissen und ein großer Erfahrungsschatz zugänglich und vervielfacht werden. 

Die Seiten des Netzwerkes wurden von November 2016 bis Februar 2017 überarbeitet. Ab März 2017 werden die Inhalte neu und überarbeitet in die Seiten eingefügt. Bis Ende März sind unter Umständen einige Inhalte nicht aktuell und Funktionen in der Community im internen Bereich noch nicht fertig eingestellt. Wir bitte dies zu beachten.

Drucken