Kurzbericht über unser WERKSTATT-Treffen

am 11.5.2019 in Weinstadt-Beutelsbach

Am Vormittag haben wir gemeinsam die aktuellen Fördergrundsätze Schulsozialarbeit bearbeitet, um unsere fachliche Position als Netzwerk Schulsozialarbeit zu verschiedenen Punkten einzubringen.

Dabei ging es u.a. um die Sozialraumorientierung, Erhöhung des Festkostenzuschusses und dessen Dynamisierung, Regelförderung statt Landesprogramm, Förderung von Funktionsstellen, Förderung von Privatschulen, Schulstandortbegrenzung, Antragstellung auch während dem laufenden Schuljahr ermöglichen, Fördermittel aus dem Pakt für Integration, Angleichung der Finanzierung der 220 Stellen der Mobilen JA an die Schulsozialarbeit.
Das daraus entwickelte Positionspapier wurde zwischenzeitlich an das Ministerium für Soziales und Integration BW gesendet. Dort wird nun Ende Mai in einer Arbeitsgruppe mit Beteiligung von Städtetag, Gemeindetag, LAG Mobile, LAG Jugendsozialarbeit, GEW, KVJS und dem Netzwerk Schulsozialarbeit weiter daran gearbeitet.

Nach leckerem Mittagessen vom Italiener und kurzem Spaziergang durch Beutelsbach ging es mit neuen Kräften weiter. Leider konnte der ursprünglich geplante Workshop „Dynamische Problemlösungsskizze“ nicht stattfinden, da die Referentin kurzfristig wegen Krankheit absagte.
Stattdessen konnten wir zwei andere Visualisierungstools (SRC-Map, Problem-Ressourcen-Waage) und eine Methode zur Entscheidungsfindung (Systemisches Konsensieren) kennenlernen, außerdem den Aufgabenbereich der Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung BW und wie Schulsozialarbeit sich beteiligen bzw. davon profitieren kann.
Wir alle hatten danach die Taschen voll neuem Handwerkszeug und blickten am Ende auf ein schönes und produktives Treffen mit netten und engagierten Kolleg*innen zurück.
Vielen Dank an „Weinstadt“ für die Gastfreundschaft und allen Teilnehmer*innen für ihr Kommen!

SAVE THE DATE:
Die nächste Werkstatt findet am Samstag, 27.6.2020 statt. Der Ort steht noch nicht fest.
Inhalt wird die Mitgliederversammlung und ein Workshop von Uwe Straß sein.

SAVE THE DATE

SAVE THE DATE

Die nächste Werkstatt findet am Samstag, 27.6.2020 statt. Der Ort steht noch nicht fest.

Inhalt wird die Mitgliederversammlung und ein Workshop von Uwe Straß sein.

Weiterlesen

Kurzbericht über unser WERKSTATT-Treffen

Kurzbericht über unser WERKSTATT-Treffen

am 11.5.2019 in Weinstadt-Beutelsbach

Am Vormittag haben wir gemeinsam die aktuellen Fördergrundsätze Schulsozialarbeit bearbeitet, um unsere fachliche Position als Netzwerk Schulsozialarbeit zu verschiedenen Punkten einzubringen.

Weiterlesen

Neues vom Bundesnetzwerk

Neues vom Bundesnetzwerk

Bericht Potsdam November 2017 und Lauffen am Neckar 2018

Heike und Lars haben als Delegierte des Vorstandes und Vertreter des Netzwerk Schulsozialarbeit Baden-Württemberg an den beiden Bundestreffen teilgenommen. Wir  fassen das Aktuelle und die Ergebnisse in einem Bericht zusammen.

Weiterlesen

Mitgliederversammlung 11.11.2019 in Bad Boll

Mitgliederversammlung 11.11.2019 in Bad Boll

Liebe Mitglieder, herzliche Einladung zur Mitgliederversammlung am 11.11.2019 um 19.30 Uhr in Bad Boll. Es steht turnusgemäß die Wahl des Vorstandes an. Näheres dazu demnächst hier. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Für den Vorstand mit freundlichen Grüßen

Thorsten Gabor

1.Vorsitzender
Netzwerk Schulsozialarbeit Baden-Württemberg e.V.

Weiterlesen