Spacer

Fortbildungen für Schulsozialarbeiter*innen vom KVJS

Die Qualifizierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist eine wesentliche Voraussetzung, um die Aufgaben der Jugendhilfe bedarfsgerecht und zielorientiert zu erfüllen. Der KVJS bietet eine breite Palette von Veranstaltungen. Sie vermitteln Informationen und Methoden und sind ein Forum für neue Entwicklungen in der Jugendhilfe und den Erfahrungsaustausch.

Auch Fortbildungsveranstaltungen örtlicher Träger zur Jugendhilfe können durch das KVJS-Dezernat Jugend finanziell unterstützt werden.

www.kvjs.de/fortbildung/jugendhilfe/

Fortbildungen weiterer Anbieter

Für die Schulsozialarbeit interessante Veranstaltungen und Fortbildungen in Baden-Württemberg sind bei folgenden Anbietern zu finden:

(Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und es wird nicht für die Qualität der Angebote garantiert.)

Akademie der Jugendarbeit Baden-Württemberg

Aktion Jugendschutz

IN VIA - Fortbildungen

Konflikt - KULTUR, Fortbildungen   

Konflikt - KULTUR, Jahresprogramm Resilienz

Landesakademie für Jugendbildung

Projekt k3, Termine

Projekt k3, Aktuelles

Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg

 

Online-Seminar: Lebensweltorientierte Gesundheitsförderung

- Herausforderungen für die Schulsozialarbeit in und nach Covid-19?!

Termin: 17. November 2020: 15:30 – 17:00 Uhr

Referentin: Prof.in Dr.in Anna Lena Rademaker

In dem Onlineseminar wird Gesundheitsförderung aus Perspektive Lebensweltorientierter Sozialer Arbeit vorgestellt. Darauf aufbauend werden strukturelle Bedingungen sowie Konzepte und Methoden präsentiert, die eine gesundheitsfördernde Praxis Sozialer Arbeit in der Schule ermöglichen können. Spätestens in und nach Covid-19 wird deutlich, dass insbesondere die Soziale Arbeit ein enormes Potenzial aufweist, die Gesundheit junger Menschen in und aus ihrer Lebenswelt heraus zu fördern. Dies soll final entlang der Fragen, was wir aus der Pandemie lernen können, wie Gesundheitsförderung zukünftig gelingen kann und vor welchen (neuen) Herausforderungen die Schulsozialarbeit zukünftig steht diskutiert werden.

Dauer: 90 Minuten

Teilnahmegebühr: 19€ für DVSG-Mitglieder (29€ für Nicht-Mitglieder)

Anmeldung unter: https://dvsg.org/dvsg-online-seminare/anmeldeformular-dvsg-online-seminare/

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 030 394064540.

 

Corona-Praxiswerkstatt:

Erfolgreiche Schulsozialarbeit in Corona-Zeiten, von Uwe Straß

Single-Version:
Einzel-Zugang, Start jederzeit möglich, kann als Einzelteilnehmer:in völlig selbstständig absolviert werden.

Noch nie war Schulsozialarbeit so wichtig wie jetzt. Und noch nie hatte es Schulsozialarbeit so schwer wie jetzt. Wie kann eine erfolgreiche Schulsozialarbeit jetzt gestaltet werden? Wie wieder mehr in Kontakt kommen mit ihren Zielgruppen? Muss sie sich dabei neu denken? Wie unter der Bedingung der stufenweisen Schulöffnung Kooperation mit Schule gestalten und wie müssen sich jetzt Arbeitsprozesse und -strukturen so verändern, damit Schulsozialarbeit mit diesen Fragen angepasst an die Krisenbedingungen gut arbeiten kann?

Weiterlesen

anmelden